Current

Bild: Wein Wein Wein Weingut Graf von Weyher Pfalz

gleich drei Highlights haben wir im Mai zu verkünden!

Highlight Nummer 1 – die Kalte Sophie ist vorbei, der letzte Tag der sogenannten  Eisheiligen. Seit Donnerstag (16.05.) ist damit offiziell die Frostgefahr gebannt. Und damit können wir endlich erleichtert aufatmen, denn unsere zarten Pflänzchen sind nicht mehr in Gefahr. Wir hatten dieses Jahr einfach riesiges Glück, denn in Sachsen und Franken, an der Mosel und in Rheinhessen gab es durch strengen Frost sehr hohe Verluste: Bis zu 90% der Knospen sind zum Teil erfroren.

Der Grund? ...

Continue reading
Bild: Cover WeinGeplauder - Das Buch

WeinGeplauder: ungefiltert, direkt aus dem Leben. Mit beiden Füßen tief in der Pfälzer Erde, die Hände klebrig von Traubensaft, den Kopf voller Ideen und das Herz randvoll, genau wie die Gläser.

Dies ist kein Lehrbuch.
Dies ist kein Weinführer.
Dies ist ein Stück Pfälzer Winzerleben.

Willkommen in der Pfalz.
Willkommen in Tradition & Moderne.
Willkommen beim WeinGeplauder.

Continue reading
Bild: Weinberge im Winter, Weyher in der Pfalz Januar 2024 Weingut Graf von Weyher

Anders als in tropischen Ländern, ist unsere Pflanzenwelt auf die vier Jahreszeiten eingestellt … und wir, die wir im Rhythmus der Natur leben, haben daher in jeder Saison vollkommen andere Aufgaben. Heute wollen wir über die Kunst des Rebschnitts sprechen. Wenn wir der traditionellen Reihenfolge Winter, Frühling, Sommer, Herbst folgen, ist der Rebschnitt der erste Schritt, der zur neuen Ernte führt… und dieser Schritt hat es in sich!

Wir warten mit dem Rebschnitt, bis das Laub komplett abgefallen ist. Manchmal ist dies schon im November der Fall, manchmal im Dezember, definitiv im Januar. Dann nehmen wir uns das alte Holz vor...

Continue reading
Bild: Regenbogen im Weinberg bei der Weinlese Weingut Graf von Weyher Pfalz

JETZT ist er endlich da: Der heißersehnte Augenblick, in dem die Ernte beginnt! Wir können es kaum erwarten, die ersten Träubchen des Jahrgangs 2023 zu ernten. Wer diese magische Zeit miterleben möchte, kann den Bürotisch gegen das Feld eintauschen und einen Tag oder drei Wochen (und alles dazwischen!) mitarbeiten. Nur wer schon einmal von Kopf bis Fuß mit Traubensaft verklebt war, weiß, wie kostbar so ein Gläschen Wein wirklich ist.

Ihr wollt wissen, worauf Ihr Euch da einlasst? 

Continue reading