img_Flaschenfoto_Scheurebe-mild-1-Liter_Weingut_Graf-von-Weyher_Pfalz_suedliche-Weinstrasse

2023 Scheurebe mild 1 Liter

Normaler Preis€6,50
€6,50/l
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

  • Auf Lager
  • wird bald abgefüllt
Schoppenwein
Für unkomplizierte & frische Momente

Ein ausgesprochen fruchtiger und leichtfüßiger Wein. Ausbalanciert süffig, mit einer dezenten Süße. Zarter Duft nach Grapefruit und Johannisbeere. Beschwingt und fein aromatisch.

  • Rebsorte: Scheurebe
  • Restzucker: 24.0 g/l
  • Säure: 6.6 g/l
  • Alkohol: 11.5% vol.
  • Herkunft/Lage: Bereich Südliche Weinstrasse
  • Qualität: Qualitätswein
  • Anbaugebiet: PFALZ
  • A.P.Nr.: 50730531724
  • Flaschen Inhalt: 1,0 Ltr.
  • Gutsabfüllung
  • Allergenhinweis: enthält Sulfite
  • Versandkostenfrei ab 12 Flaschen!

Lieferdauer 1-3 Werktage (Deutschland)

Versandkostenfrei ab einer Gesamtbestellung von 12 Flaschen.

Ein geselliges Treffen unter Freunden, ein Picknick, eine Radtour, ein Frühschoppen … Anlässe für unsere Schoppenweine gibt es viele. Doch wodurch unterscheiden sie sich von den Genuss-Weinen? Vielleicht lässt es sich am besten mit einer Kartoffel vergleichen: Ein Schoppen-Wein ist das, was ein guter Mittagstisch ist: Lecker und günstig, handwerklich solide, unkompliziert und irgendwie ein Garant für Zufriedenheit. Die Schoppen-Weine haben den geringsten Alkoholgehalt (11,5%) in unserem Weinangebot und sind daher überwiegend in der großen 1l-Flasche erhältlich. Denn sie sind so herrlich süffig und frisch, dass man immer noch mal ein wenig nachschenken möchte… Ob Müller-ThurgauWeißburgunderRieslingSilvaner oder Scheurebe, unsere Weißweinauswahl ist groß!

Das sagen Weinexperten:  

"Helles Gelb mit grünen Reflexen; im Duft finden sich feinfruchtige Noten von Grapefruit und tropischen Früchten wie Maracuja und Sternfrucht; am Gaumen überzeugt der Wein zusätzlich durch ein harmonisches Süße-Säure-Spiel; lebendiger, frischer Gesamteindruck." - DLG Bundesweinprämierung, Frankfurt am Main, 05/2024

"Typischer, aber sehr zarter Duft nach schwarzer Johannisbeere, Pfirsich und reifer Birne. Auch im Mund dezent fruchtige Aromatik mit feiner Süße und erfrischendem Säurekick. Wunderbar zu sanften Cremes (Panna Cotta, Crème Brûlée) und edlem Gebäck.Dr. Rolf Klein, erfahrener Weinautor und ehemaliger Chefredakteur der Zeitschrift „Weinwelt“.

Auszeichnungen:

Jahrgang 2023

(A.P.Nr. 5073053 1724)

- Goldener DLG-Preis ausgezeichnet und prämiert von der DLG - Bundesweinprämierung.

Jahrgang 2018

(A.P-Nr. 5073053 0519)

- Silberner DLG-Preis ausgezeichnet und prämiert von der DLG - Bundesweinprämierung.

Das sagen unsere Kunden

★★★★★

Nicht nur, dass er und seine Söhne hervorragende Weine machen. Nein, auch die Gastfreundschaft, welche man Vor-Ort erfährt [...] sind es auf jeden Fall jederzeit wert, Familie Graf einen Besuch abzustatten [...]

Alexander Beck

Google Bewertung

★★★★★

Sehr, sehr leckere und gute Weine [...] Zu empfehlen sind aus meiner Sicht insbesondere der trockene Riesling und das Rotwein Cuvée. [...]

Pauline Pax

Google Bewertung

★★★★★

Die Weine sind hervorragend und die Bedienung freundlich und unkompliziert [...] Nur zu empfehlen [...]

Frank Stürzbecher

Google Bewertung

★★★★★

Köstliche Weine und ein sehr guter Schnaps, der Rückweg nach Rhodt war nicht ganz regelkonform, zum Glück ohne Auto! Wir kommen ganz bestimmt wieder! [...]

Wolfgang

Google Bewertung

★★★★★

Einmal vor Ort gewesen, tolle Eindrücke gesammelt, super freundlich und leckere Weine! Seitdem online bestellt [...]

Albert K.

Google Bewertung